0 Items
+49 (0) 8157 92510 info@packsys.de
Messwerkzeug auf Designentwürfen

Ausbildung Technisches Produktdesign

(Schwerpunkt Produktgestaltung und Konstruktion)

Was macht man da eigentlich?

Bei Designer oder Designerin kommt einem erst einmal die Modebranche in den Sinn. Im technischen Produktdesign – wie der Name schon sagt – geht es aber nicht darum, Kleidung zu entwerfen, sondern technische Produkte zu konstruieren. Dabei stehen Funktion und Herstellbarkeit im Vordergund, letztendlich spielt aber auch die Optik eine Rolle. Das macht diesen Ausbildungsberuf sehr vielschichtig, da du detaillierte Konstruktions- und Design-Skills miteinander verbindest.

Deine Entwürfe fertigst du in sogenannten CAD-Programmen (Computer Aided Design, dt. Computergstütztes Zeichnen). Du lernst in deiner Ausbildung, deine Visionen zuerst Schritt für Schritt in 3D-Modelle zu übersetzen, normgerechte Zeichnungen zu erstellen, Prototypen zu bestellen und diese immer weiter anzupassen, bis sie zum funktionstüchtigen Produkt werden, das dann seinen Weg in den Markt findet. 

Junge, der im Zeichenprogramm arbeitet

 Du bist also hier genau richtig, wenn…

… du wissensdurstig und kreativ bist

… ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hast

… ein echter Tüflter bist

… du Spaß an der Arbeit mit PC-Programmen hast

„Es ist spannend, wenn man etwas, das mal nur ein Strich auf einem Papier war, dann als 3D Modell entwirft und es später als Prototyp zum Anfassen auf dem Schreibtisch steht. Das ist ein tolles Gefühl!“

Luca, Auszubildender im 3. Lehrjahr

Um was geht es speziell bei uns?

Unser Augenmerkt liegt auf Primärverpackungen. Darunter fallen alle Arten von Verpackung, die später direkt mit der Füllung in Berührung kommen; also Flaschen, Dosen, Verschlüsse, Pumpen und vieles mehr. PACKSYS hat seit 2009 eine eigene Entwicklungsabteilung. Wir arbeiten einerseits an Aufträgen von Kunden, aber setzen auch unabhängig eigene Ideen um. Viele unserer Verpackungslösungen wurden bereits mit Branchenpreisen ausgezeichnet.

In unserem R&D-Team arbeiten derzeit fünf festangestellte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie ein Auszubildender.

Produktbeispiele aus unserer Entwicklungsabteilung

Ausgießer Lotus mit Maraskaflasche Anwendung

Ausgießer Lotus: Ein Verschluss mit einer besonderen Tropfkante an der Öle und Sirupe sauber abreißen.

Azubis sitzen in Sitzecke

Globulispender Similia: Ein Aufsatz für Glasflaschen, der dabei hilft, Globuli einzeln zu entnehmen.

Gelspender

Gelspender Airless: Design-Entwicklung für ein  existierendes Spendersystem. Von uns sind der Boden sowie die Überkappe.

Ausgießer Lotus mit Maraskaflasche Anwendung

Ausgießer Lotus: Ein Verschluss mit einer besonderen Tropfkante an der Öle und Sirupe sauber abreißen.

Azubis sitzen in Sitzecke

Globulispender Similia: Ein Aufsatz für Glasflaschen, der dabei hilft, Globuli einzeln zu entnehmen.

Gelspender

Gelspender Airless: Design-Entwicklung für ein  existierendes Spendersystem. Von uns sind der Boden sowie die Überkappe.

Wir sind genau richtig für dich, weil...

… wir dir Entwicklungsmöglichkeiten bieten

Wir möchten dich auch nach der Ausbildung im Team haben. Den Ausbildungsberuf im technischen Produktdesign bieten wir erst seit 2 Jahren an, an unseren anderen Ausbildungsberufen zeigt sich aber, dass dein Weg nach deinem Abschluss weitergehen kann. Viele unserer ehemaligen Auszubildenden streben Fortbildungen an und entwickeln sich teilweise bis hoch in Führungspositionen. In jährlichen Entwicklungsgesprächen hast du die Chance, deine Wünsche offen anzusprechen und mit deinem Team Leader Pläne zur Weiterentwicklung zu machen.

… wir auf die Work-Joy-Balance achten

Wir versuchen, regelmäßig kleine Events zu organisieren, die einerseits motivieren, andererseits das Wir-Gefühl stärken. Das kann ein Weißwurst-Frühstück sein, ein spontanes After-Work-Grillen, ein Punsch-Umtrunk oder aber natürlich ein großes Sommerfest, bzw. eine Weihnachtsfeier.

… wir versuchen, es dir leichter zu machen

Beim Mittagessen kommen alle Stockwerke zusammen. So lernt man ganz schnell alle Leute kennen. Mehrmals die Woche wird bei uns frisch gekocht, als Azubi zahlst du dafür nur 2,50 €.

Wir unterstützen dich finanziell in Form eines Tickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel oder wahlweise einer monatlichen Tankkarte.

Zudem dürfen Azubis nach Absprache auch in den Arbeitszeiten den Unterricht nachbereiten und auf Prüfungen lernen.

… es bei uns ungelogen fast jeden Tag Kuchen gibt

Ein Phänomen, das keiner so genau begreift. Aber so ist es: Es gibt gefühlt permanent Kuchen 🙂

So wird deine Ausbildung bei uns aussehen

Deine Ausbilderin Alicja hat im Anschluss an ihr Studium bei uns angefangen und hier den Ausbilderschein gemacht.

Dein Start in den Tag beginnt gegen 8:00 Uhr hier bei uns in Wieling bei Feldafing. Wenn du nicht mit dem Auto kommst, fährt ein Bus vom Bahnhof in Starnberg oder Possenhofen bis vor unsere Haustüre.

Deine Ausbildung dauert regulär 3,5 Jahre. Hauptsächlich wirst du bei uns in Feldafing sein, dein Team wird dich aber auch mit zu Kunden, Lieferanten oder Messen nehmen. Wir sind hauptsächlich im pharmazeutischen Bereich tätig. Das heißt, dass du viele spezielle Anforderungen der Branche kennenlernen wirst. Dieses Wissen ist für deine weitere Berufslaufbahn ein echter Vorteil.

Das nimmst du aus deiner Ausbildung mit:

  • den kompletten Weg von der Idee über die Kontruktion bis hin zur Fertigstellung
  • alles rund um die Materialien Glas und Kunststoff inklusive Herstellungsverfahren
  • wie die Kommunikation mit Herstellern und Kunden abläuft
  • normgerechtes Zeichnen und Konstruieren im CAD-Programm
  • Laborarbeit, etwa im Bereich Qualitätsprüfung

Das sind die Grundsätze, nach denen wir die Ausbildung gestalten

Übersicht Grundsätze

PS: Keine Angst, „Perfektion“ heißt nicht, dass du keine Fehler machen darfst 😉 Für uns bedeutet es vielmehr, dass wir aus unseren Fehlern lernen und es beim nächsten Versuch einfach besser machen wollen.

Gerne geben wir dir die Möglichkeit, PACKSYS vorab im Rahmen eines Praktikums schon kennenzulernen.

Noch mehr über unser Unternehmen und die Ausbildung bei uns allgemein findest du hier: packsys.de/junge-talente

Ein großer Teil unseres Firmengebäudes und der Arbeitsplätze sind barrierearm zugänglich.

Is it a match?